Deutscher Kurzfilmpreis 2021 goes virtual again

Am Donnerstag, den 25. November 2021, wird in der HFF, Hochschule für Fernsehen und Film, in München, zum 65. Mal der DEUTSCHE KURZFILMPREIS verliehen. Die 90minütige Show wird moderiert von Nina Eichinger, Frau Prof. Monika Grütters wird zum letzten Mal in Ihrer Funktion als Staatsministerin für Kultur und Medien die Lolas für die besten Kurzfilme in sechs Kategorien vergeben.

Die Verleihung wird ab 20 Uhr hybrid stattfinden, mit Gästen vor Ort und einem Livestream. Zum Livestram geht’s hier.

Wir wünschen eine tolle Veranstaltung!