Deutscher Nachwuchsfilmpreis für ifs-Film

Toller Wochenstart! Der ifs-Film aus dem 3. Semester »Die Mathematik der Dinge« ist unter den drei Preisträger*innen für den Deutschen Nachwuchsfilmpreis beim »up-and-coming« Internationalen Film Festival Hannover! Der Preis ist mit je 2.000 Euro dotiert und beinhaltet auch eine zweijährige Unterstützung durch namhafte Pat*innen. In der Jurybegründung heißt es: »Der Film gibt seiner Protagonistin den Raum für ihre ganz eigene Perspektive. Er setzt dabei auf pointiertes Timing und unkonventionelle Auflösung und schafft so mit viel Sprach- und Bildwitz eine humorvolle Leichtigkeit, ohne sich vor feinfühliger Tristesse zu scheuen.« Herzlichen Glückwunsch!  

Das Internationale Film Festival Hannover bietet jungen Filmemacher*innen eine Chance, ihr Talent unter Beweis zu stellen. In diesem Jahr ging das internationale Filmfestival online über die Bühne.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.