Filmtipp: »Die Hälfte der Welt gehört uns«

Einschalten! Vor 100 Jahren wurde das Frauenwahlrecht eingeführt. Aus diesem Anlass zeigt Arte heute um 20.15 Uhr das Dokudrama »Die Hälfte der Welt gehört uns« von Annette Baumeister, Absolventin der Masterclass Non-Fiction. Ob Marie Juchacz, Emmeline Pankhurst, Anita Augspurg oder Marguerite Durand: An der Spitze eines leidenschaftlichen Kampfes um das Wahlrecht für Frauen werden sie verspottet, eingesperrt, gefoltert – und lassen sich nicht beirren.

Hier geht’s zum Trailer.

Zum Nachhören gibt es hier ein spannendes Interview mit Regisseurin Annette Baumeister im Deutschlandfunk.

Die ARD zeigt das Dokudrama am 26.11. um 23.30 Uhr.