ifs-Absolventin macht den Schnitt für »Bruder Jakob«

Auf der DOK Leipzig (31.10.- 06.11.) feiert der Dokumentarfilm »Bruder Jakob« (R: Eli Roland Sachs / DOKOMOTIVE Filmkollektiv) am 01.11. seine Weltpremiere im CineStar 5. Für die Montage zeichnet sich ifs-Absolventin Yana Höhnerbach verantwortlich. Der Film wird auch auf der Duisburger Filmwoche am 12.11. um 11.30 Uhr zu sehen sein. Der Film wurde u.a. gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW.