ifs-Film der Woche: Amor Fati

#20jahreifs
Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs ab heute jede Woche einen #ifsfilmderwoche online vor.

Den Auftakt der Reihe macht »Amor Fati« aus dem ersten Jahrgang des Bachelorstudiengangs Film. Der 2005 in Köln und Montenegro gedrehte ifs-Abschlussfilm von Dennis Todorovic (Regie und Drehbuch) und Melanie Andernach (Produktion und Drehbuch) wurde mehrfach ausgezeichnet. In dem Drama über die Macht des Schicksals verliert Nenad in der Hochzeitsnacht seine Frau Sanja durch einen Autounfall, den der Brautvater verursacht hat. Bei der Beerdigung in Montenegro muss Nenad mit Entsetzen feststellen, dass nicht von Schuld, sondern nur von Schicksal die Rede ist – dies fordert Nenad schließlich heraus.

Produzentin Melanie Andernach:
Melanie Andernach hat an der ifs im ersten Jahrgang »Kreativ Produzieren« studiert, nachdem sie in München und Paris im Film- und Urheberrecht promovierte. Seit ihrem Abschluss an der ifs 2005 arbeitet sie als freie Autorin, Regisseurin und Produzentin und gründete zusammen mit Knut Losen die Filmproduktionsfirma MADE IN GERMANY in Köln. Viele ihrer Produktionen und Koproduktionen wurden ausgezeichnet, erst kürzlich der von ihr koproduzierte Dokumentarfilm »DARK EDEN« mit einem Grimme-Preis. Seit kurzem ist Melanie Andernach nebenberufliche Vertretungsprofessorin für Fernsehdramaturgie/kreative Fernsehproduktion an der Kunsthochschule für Medien Köln.

Regisseur Dennis Todorovic:
Dennis Todorovic hat an der ifs im ersten Jahrgang »Regie« studiert. Seit dem arbeitet er als Regisseur, Autor und Dozent für Filmschauspiel in Köln. Sein Kinodebüt »Sascha« feierte 2010 Deutschlandpremiere auf den Hofer Filmtagen und wurde mehrfach international ausgezeichnet. Für den Sci-Fi-Thriller »Die Laika-Kapsel« (aktueller Titel: »Life on Laika«) erhielt er gemeinsam mit Koautor und ifs-Absolvent Christoph Mathieu ein Wim Wenders Stipendium der Film- und Medienstiftung NRW. Mit »Schwester Weiß« hat er 2016 seinen zweiten Kinospielfilm auf die große Leinwand gebracht. Seit 2019 ist Dennis Todorovic Professor für Film- und Fernsehen mit Schwerpunkt Regie an der Hochschule Macromedia.

Hier geht’s zum Film:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden