ifs-Film der Woche: Wenn wir schon mal hier sind

#20jahreifs
Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens stellt die ifs jede Woche dienstags einen #ifsfilmderwoche online vor.

Mit dem Kurzfilm »Wenn wir schon mal hier sind« (2017) aus dem 2. Semester – von Simon Schneider (Regie, Produktion), Henry Streberg (Drehbuch), Apostolos Sivridis (Produktion), Tim Egner (Editing), Jessica Kaczmarek (Szenenbild, Kostümbild) und Sophie Daugsch (VFX) – nimmt die Reihe einen humorvollen Ausklang. Die Komödie wurde bei den Hammer Kurzfilmnächten sowie beim Jugendfilmfestival »Jung & Abgedreht« ausgezeichnet und war auf vielen nationalen Filmfestivals zu sehen.

Hier geht’s zum Film (Zeitraum der Veröffentlichung: 22.12. – 04.01.2020):

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anton (Eugen Pirvu) betritt als Gast einer okkulten Sexparty eine mystische Kapelle. Doch als dort nur eine unbekannte, maskierte Frau (Julia Beerhold) wartet, wird klar, dass niemand mehr kommen wird. Das hat er sich Anton nun wirklich anders vorgestellt – aber: »Wenn wir schon mal hier sind …«

Regisseur Simon Schneider
Simon Schneider studiert im Bachelorstudiengang Film Regie und schließt sein Studium 2021 ab. Schon nach dem Abitur hat er bei Studierenden-Produktionen als Regieassistent gearbeitet und war Teilnehmer beim Mitteldeutschen-Filmnachwuchsprogramm „TP2 Talentpool“. Seit 2016 ist er als Moderator, Redakteur und Autor beim Kinderkanal von ARD und ZDF tätig.

Drehbuchautor Henry Streberg
Henry Streberg studiert Drehbuch ebenfalls im BA Film und beendet sein Studium 2021. Nach dem Abitur machte er ein Praktikum bei der TV und Film Produktion ACTION CONCEPT. 

Produzent Apostolos Sivridis
Apostolos Sivridis studiert Kreativ Produzieren im BA Film und steht ebenfalls kurz vor seinem Abschluss. Neben dem Studium und der Produktion einiger ifs-Filme hat er als Motiv-Aufnahmeleiter für den Kinofilm »Der Russe ist einer der Birken liebt« (augenschein) und als Produktionsleiter für »Die Stille zwischen den Tönen« (btf & Academy of Media Arts Cologne) gearbeitet.

Editor Tim Egner
Tim Egner studiert Editing Bild & Ton im BA Film und beendet sein Studium in Kürze. Vor seinem Studienbeginnen hat er während eines Auslandsaufenthalts in Australien ein Praktikum bei Filmotion Productions in Sydney gemacht. Für den Kinofilm »Trübe Wolken«, der 2021 in die Kinos kommt, war er als Schnittassistent tätig.

Szenenbildnerin Jessica Kaczmarek
Jessica Kaczmarek studiert im BA Film an der ifs Szenenbild wird ihr Studium ebenfalls 2021 abschließen. Nach dem Abitur war sie im freien Theaterensemble in Potsdam als Regieassistentin und Bühnenbildnerin tätig. Erfahrungen im Bereich Szenen- und Kostümbild hat sie neben dem Studium durch Praktika bei Serien- und Kinoproduktionen und die Mitwirkung bei Musikvideos gesammelt.