ifs-Studierende gewinnen Förderpreis bei Empfang der Filmhochschulen

Screenshot digitale Preisverleihung Empfang der Filmhochschulen

Julia Klier und Christoph Krüger, Studierende im Masterstudiengang Serial Storytelling der ifs internationale filmschule köln, haben mit dem Pitch für ihr freies Serienprojekt »Tinika« beim 14. YOUNG BLOOD Empfang der Filmhochschulen den Award der Förderpreisjury gewonnen.
Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert, gestiftet von UFA Fiction mit ihrem Nachwuchslabel Freder Fredersen.

Hier geht’s zur Pressemittelung.