404 Not Found

Abschlussprojekt 2015 im MA Serial Storytelling der ifs internationale filmschule köln
von Peter Furrer | Deutschland 2015

Genre: Comedy
Format: 30 min. Episoden / 8 Episoden pro Staffel

Tagline
Jeder hat seine Sucht. Lerne damit umzugehen.

Pizzaschachteln, vollgepisste Flaschen, überall Kabel. Doch solange Jonah, 27, noch freie Sicht auf die Katzen-Gifs und YouTube-Videos auf seinen Bildschirmen hat, ist alles okay. Leider muss Jonah seine unordentliche Wohnung verlassen, als das SEK – von einem gegnerischen Onlinegamer geschickt – seine Tür eintritt, ihn mitnimmt und seine Festplatten einsackt. Sie finden illegale Downloads, also schickt der Richter ihn zu Ranch Reunion: einer Entzugsklinik für Internetsüchtige am Arsch der Welt. Kein Computer, kein Telefon, kein Internet. Stattdessen muss er zu Gruppentherapiesitzungen, in denen die Leute flennen, weil sie zu viele Onlinepornos geschaut haben, ihre gesamte Rente in World of Warcraft verprasst haben und Arsch-Selfies auf Tumblr posten wollen. Und alles, was Therapeutin Dr. Leyla Gaertner dazu zu sagen hat, ist: »Und was fühlst du dabei?«. Jonah tut so, als wäre er besser als das alles und spielt den Bad Boy, doch niemand nimmt ihn und seine kindischen Aktionen ernst. Widerwillig findet er einen Platz in der Therapiegruppe. Das muss er auch, denn er wird wohl eine Weile dort festsitzen.

Kontakt
peter-furrer(at)gmx.de