Drei Preise für »Klausentreiben« bei den Horror Film Awards

Der Abschlussfilm »Klausentreiben« (2018) wurde bei den diesjährigen Horror Film Awards in der Slowakei mit drei Preisen ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch! Mit dem Psychothriller gewann Alumna Raphaela Selge (Fachschwerpunkt Regie) in der Kategorie BEST FEMALE DIRECTOR.
Maximilian Rodegra, Absolvent im Fachschwerpunkt Editing Bild und Ton, erhielt den Preis in der Kategorie BEST EDITOR. Die Auszeichnung für BEST SET DESIGN ging an Alumnus Jakob Gehrmann (Fachschwerpunkt Kamera) und an Alumna Raphaela Selge. 

Weitere Infos zu den Horror Film Awards finden Sie hier.