ifs @ Biberacher Filmfestspiele

Die Biber sind los! 
Am 31.10. starten die Biberacher Filmfestspiele mit den beiden ifs-Abschlussfilmen »Lost in Hope« und »Transit« – im Wettbewerb um den »Kurzfilm-Biber« für den besten Kurzspielfilm bzw. um den »U60-Biber« für den besten mittellangen Spielfilm.
Außerdem ist das Drama »Toter Winkel« nach einem Drehbuch von ifs-Absolvent Ben Bräunlich zu sehen, sowie der Thriller »Rewind – Die zweite Chance« von Regisseur und ifs-Absolvent Johannes Sievert, an dem auch weitere ifs-Alumni beteiligt sind.
Die Biberacher Filmfestspiele finden vom 31.10. bis 05.11. statt. Mehr Infos zum Festival: www.filmfest-biberach.de

Hier die Spieltermine:
»Transit«: 01.11., 11 Uhr und 02.11., 22.40 Uhr
»Lost in Hope«: 03.11., 21.55 Uhr und 04.11., 11 Uhr
»Toter Winkel«: 01.11., 21.55 Uhr
»Rewind – Die zweite Chance«: 03.11., 16.25 Uhr und 04.11., 21.25 Uhr