ifs produziert Kompilationsfilm #unserNRW

Videowettbewerb zum 70. Geburtstag des Landes NRW ist gestartet.

06.06.2016

Nordrhein-Westfalen feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt die Landesregierung NRW alle Bürgerinnen und Bürger ein, Videos zu drehen, die zeigen, was sie mit Nordrhein-Westfalen verbinden und wie die Menschen in NRW „ihr“ Land sehen.
Aus den eingereichten Videos wird ein gemeinsamer Film erstellt, der zeigen soll, wie bunt und vielfältig das bevölkerungsreichste Bundesland ist.

Als kompetenter Partner in Sachen Bewegtbild und feste Größe für Aus- und Weiterbildung von Mediennachwuchs am Standort NRW unterstützt die ifs internationale filmschule köln den Videowettbewerb der Landesregierung: Die professionelle Produktion des Kompilationsfilms wird von Studierenden aus den Bereichen Editing Bild & Ton, Digital Film Arts und Kreativ Produzieren übernommen – unter künstlerischer Leitung der ifs-Professoren Andre Bendocchi-Alves (Editing Bild & Ton) und Rolf Mütze (Digital Film Arts).

Die ifs-Geschäftsführer Simone Stewens und Rainer Weiland begrüßen die Kooperation mit der Landesregierung: »Die ifs ist ein guter Partner für solche innovativen Medienprojekte. Wir fördern und unterstützen Talent – und sind dabei eng verbunden mit der Produktionspraxis. Das ist eine wunderbare Konstellation: Unsere Studierenden erhalten die Chance, ihr Können einer großen Öffentlichkeit zu zeigen. Und das Land und die Wettbewerbsteilnehmer dürfen sich auf einen spannenden Film freuen.«

Der NRW-Webvideowettbewerb ist am 4. Juni bei der Gala des Deutschen Webvideopreises 2016 in Düsseldorf gestartet. Ein eingereichtes Video darf zwischen 7 Sekunden und 7 Minuten lang sein und kann vom 4. bis 30. Juni mit dem Hashtag #unserNRW im Titel bei YouTube hochgeladen werden. Aber auch wer kein eigenes Video einreichen möchte, kann mitmachen: Unter dem Hashtag #unserNRW kann jeder bei YouTube die hochgeladenen Videos ansehen und seine Lieblingsvideos positiv bewerten. Die am besten bewerteten Clips werden in jedem Fall Teil des Kompilationsfilms, aber auch alle anderen Videos haben die Chance, im Film dabei zu sein.

Der NRW-Film #unserNRW feiert dann am 27. August beim NRW-Tag in Düsseldorf seine Premiere. Die Produzenten der besten Clips treffen als Ehrengäste bei der Premierenfeier am NRW-Tag Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

Unter www.unser.nrw gibt es weitere Informationen zum Wettbewerb.