Am Ende des Tages

Projekt aus dem 4. Semester der ifs internationale filmschule köln
Deutschland 2004 | 19 Min. | Spielfilm


Rafael ist auf dem Heimweg von einer Dienstreise. Bevor er in das Flugzeug steigt, kauft er noch ein Geschenk für seinen Sohn Luis, dessen siebter Geburtstag ansteht.
Und er verbringt eine Nacht mit Lucia, die er manchmal besucht. Je näher er seinem Zuhause kommt, desto merkwürdiger wird seine Stimmung.
Als er mit dem Taxi vor seiner Haustür steht, steigt er nicht aus – stattdessen verbringt er die Nacht in seinem Büro. Am nächsten Morgen trifft er auf seinen Freund und Chef Konrad, der schnell merkt, dass mit Rafael etwas nicht stimmt. Er kennt den Grund, doch vermeidet er es darüber zu sprechen.
Erst in der folgenden Nacht kehrt Rafael zurück nach Hause und konfrontiert sich mit seinem Schicksal.

Crew

Regie: Robert Steudtner
Drehbuch: Robert Steudtner, Karin Kaçi
Producer: Ewa Borowski
Kamera: Sebastian Woithe
Schnitt: Inka Gradinger
Sounddesign: Claas-Benjamin Berger
Szenenbild: Jasmin Dorpmanns

Cast

Juan Carlos Lopez
Susana Fernandes Genebra
Andreas Pietschmann