Abschlussfilm 2018 der ifs internationale filmschule köln
Live-Action-Animationsfilm | Science-Fiction-Komödie | 10 Min.


In naher Zukunft ist die Erdoberfläche unbewohnbar geworden. Die verbleibende Menschheit hat sich verkrochen und in eine virtuelle Realität gefl üchtet. Sehr zur Freude der Kakerlaken, die in der geistigen Abwesenheit der Menschen eine neue Zivilisation aufgebaut haben und mit Hochdruck an einer Mondrakete forschen, um die zerstörte Erde zu verlassen und das Universum zu erkunden. Als ein Mensch bewegt werden muss, um Platz für den Weltraumbahnhof zu schaffen, erwacht dieser plötzlich aus seinem virtuellen Traum.

Crew

Regie / Drehbuch / VFX: Mick Mahler
Produktion: Cedric Engels
Kamera: Sabine Stephan
Editing: Jeannine Compère
Sounddesign: Friederike Dörffler
Szenenbild: Franziska Hoh
 

 

Cast

Cedric Sprick