Fremder Bruder

Abschlussfilm 2005 der ifs internationale filmschule köln
Deutschland 2005 | 65 Min. | Spielfilm


Nachdem er fast 18 Jahre lang spurlos verschwunden war, taucht Nico plötzlich wieder in seiner Heimatstadt auf. Er nistet sich in seinem Elternhaus ein, in dem jetzt sein älterer Bruder Johannes mit seiner Familie wohnt. Wo er all die Jahre gesteckt hat und was er will, bleibt zunächst ein Geheimnis. Kein Geheimnis ist, dass Johannes seinen kleinen Bruder nicht in seiner Nähe duldet. Er will ihn so schnell wie möglich wieder loswerden. Das allerdings wird von Tag zu Tag schwieriger, denn alle außer Johannes finden Nico sehr sympathisch und interessant. Zwischen den ungleichen Brüdern bahnt sich eine Auseinandersetzung an, zunächst schleichend, dann immer offener – bis die Situation eskaliert...

Crew

Regie / Drehbuch: Robert Steudtner
Producer: Janna Velber
Kamera: Sebastian Woithe
Schnitt: Inka Gradinger
Sounddesign: Claas-Benjamin Berger
Szenenbild: Jasmin Dorpmanns
Kostümbild: Pina Dietsche

Cast

Andreas Pietschmann
Juan Carlos Lopez
Sandra Borgmann

Festivals

  • 30. Grenzland-Filmtage Selb 2007
  • Internationaler Filmkongress der Filmstiftung NRW und der Cologne Conference »Spectrum Junger Film« Köln 2006
  • 55. Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg 2006