Abschlussfilm 2018 der ifs internationale filmschule köln
Spielfilm | Schwarze Komödie | 30 Min.


Der einsame Horst (74) trägt gerade seine schweren Einkaufstüten nach Hause, als ein verwirrter alter Mann vor seinen Augen zusammenbricht. Horst eilt zur Hilfe, doch der Mann verstirbt noch an Ort und Stelle. Die trauernden Angehörigen Elsa (42) und Volker (42) zeigen sich dennoch dankbar für Horsts Kümmern und das Überbringen der letzten Worte. Sie laden ihn zu sich ein.

Als Horst die Welt des Ehepaares betritt und den freien Platz in ihrer Mitte bemerkt, wächst in ihm ein heimlicher Traum heran. Doch je tiefer er in die Fußstapfen des Verstorbenen rutscht, desto stärker entwickelt sich sein Aufenthalt zu einem skurrilen Albtraum.

Crew

Regie: Samuel Pleitner
Drehbuch: Lisa Sophie Fechner, Samuel Pleitner
Produktion: Michael-Lucas Hein
Kamera: Christian Godau
Editing: Samuel Pleitner
Sounddesign:
Holger Buff
Ausstattung: Sarah Rehberg


 

Cast

Friedhelm Ptok

Sonja Baum

Laurens Walter