Limp ID

Projekt aus dem 3. Semester der ifs internationale filmschule köln
Deutschland 2008 | 11 Min. | Spielfilm


Draußen herrscht Krieg und innerhalb eines Bunkers verstecken sich fünf Soldaten über Wochen hinweg im Gebiet des Feindes. Während der schon lang ersehnte Einsatzbefehl auf sich warten lässt, sitzen sie untätig unter der Erde, eingeengt zwischen Betonwänden, und kämpfen gegen die Zeit.
Als in der weihnachtlichen Waffenruhe der Krieg für einen Tag Frieden findet, ist es das aufkommende Heimatgefühl, das die Männer auf unterschiedlichster Art wiederum aus der Ruhe bringt. Es wird für den Kommandanten immer schwieriger, die Kriegsmoral seiner Soldaten aufrechtzuerhalten. Am Siedepunkt der Anspannung trifft endlich der Einsatzbefehl ein, doch dieser verlangt von jedem einzelnen, das Äußerste, was er bereit ist, für einen Krieg zu tun.

Crew

Regie: Lisa Violetta Gaß
Drehbuch: Duc-Thi Bui
Producer: Linda Kruse, Roshanak Khodabakhsh
Kamera: Max Hüttermann
Schnitt: Nicola Pötter
Sounddesign: Luiz Melo Paiva e Silva
Szenenbild: Silke Witz, Elena Ellerbrok
Kostümbild: Angelika Lomer

Cast

Andreas Grötzinger
Mike Hoffmann
Thorsten Feller
Ilja Niederkirchner
Sascha Stegner