Mittsommer

Abschlussfilm 2005 der ifs internationale filmschule köln
Deutschland 2005 | 15 Min. | Spielfilm


Zwei junge Männer auf einer Yacht betrachten wortlos die idyllische Meereslandschaft. Plötzlich kommt eine attraktive Frau dazu, bleibt kurz zwischen den beiden stehen und springt ohne ein Wort zu sagen ins Wasser. Die drei Freunde, Martin, Emma und Victor spielen fröhlich und  unschuldig im Wasser. Mehr und mehr ist es aber spürbar, dass es hier um einen Machtkampf geht: Zwei Männer, eine Frau. In kleinen Gesten kündigt sich das Unheil an. Die Segelpartie entwickelt sich schließlich zu einer Katastrophe.
Erdrückende Sonne, kaltes Blau, gleichmäßige Wellen und Wind, Seile der Yacht, eine Zigarette, Wein, das Schlagen der Segel, ein geheimnisvolles Lächeln, trauriges Gesicht, Vollmond, eine Träne, sehr eng.

“Mittsommer“ ist eine Charakterstudie, eine Art Kammer-Spiel dreier Personen, ausagiert unter freiem Himmel.

Crew

Regie: Christopher Becker
Drehbuch: Nicole Kalscheuer
Producer: Ewa Borowski
Kamera: Jens Nolte
Schnitt: Nicole Kortlüke
Sounddesign: Claas Benjamin Berger
Kostümbild: Nina Albrecht, Sarah Raible

Cast

Luke Wilkins
Janin Reinhardt
Timo Hübsch

Festivals

  • 8. Landshuter Kurzfilmfestival Landshut 2007
  • 29. Grenzland-Filmtage Selb 2006