Stillleben

Abschlussfilm 2005 der ifs internationale filmschule köln
Deutschland 2005 | 30 Min. | Spielfilm
gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW


Nach Jahren kehren die  Schwestern Johanna und Alexandra zurück ins Haus ihrer Eltern, weil der Vater Selbstmord begangen hat. Die Mutter, die sie dort vorfinden, möchte auch nicht mehr leben. Und jetzt versuchen sie, ihre Mutter zu „beschützen“. Mit fatalen Folgen.

Crew

Regie: Marcel Ahrenholz
Drehbuch: Marcel Ahrenholz, Melanie Andernach, Karin Kaçi
Producer: Melanie Andernach
Kamera: Andreas Köhler
Schnitt: Rudi Heinen
Sounddesign: Emil Klotzsch
Szenenbild: Konstanze Müller
Kostümbild: Sarah Raible, Vera Freckmann

Cast

Monika Praxmarer
Olivia Gräser
Krista Posch

Preise & Festivals

  • Auszeichnung mit dem DEKALOG-Filmpreis der Guardini-Stiftung und der Stiftung St. Matthäus (2013)
  • Nominierung zum Deutschen Kamerapreis für die beste Kamera 2006
  • Jameson Short Film Award, Short Cuts Cologne 2005
  • 8. Landshuter Kurzfilmfestival 2007
  • 29. Grenzland-Filmtage Selb 2006
  • 35th International Film Festival Rotterdam 2006
  • 36. Alcine Festival de Cine de Alcalá de Henares, Spanien 2006
  • 36th Molodist Kyiv International Film Festival, Ukraine 2006
  • 8th International Festival of Student Film Belgrad, Serbien und Montenegro 2006
  • European film school Festival Vilnius Film Shorts, Littauen 2006
  • 2. Festival Internacional de Cine de Monterey, Mexiko 2006
  • 21. Cinema Jove Festival International de Cine Valencia, Spanien 2006
  • Camerimage »Students' World Panorama« 2005 Lodz, Polen