Was am Ende übrig bleibt