Fachbereichsleiter*in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Teilzeit

Tätigkeitsbeschreibung
Das Aufgabengebiet umfasst die inhaltliche und organisatorische Betreuung des Fachschwerpunkts Kreativ Produzieren innerhalb des Bachelor- Studiengangs Film. Hier lernen die Studierenden, bei der Herstellung von Film-, Fernseh- und Onlineproduktionen künstlerische Zusammenhänge zu erkennen und kreative Prozesse zu unterstützen – von der Drehbuchentwicklung über die Produktionsorganisation bis hin zur Vermarktung. Sie sind verantwortlich für die Planung, Durchführung und Evaluation des Fachschwerpunkts. Sie unterstützen die verantwortlichen Professor*innen bei der Entwicklung und Umsetzung von Lehrinhalten und - veranstaltungen sowie bei der Gestaltung der Modulstruktur und der Semesterplanung. Darüber hinaus betreuen Sie das Weiterbildungsangebot im Fachbereich Kreativ Produzieren und verwalten das Budget. Sie stehen den Studierenden und ihren Projekten beratend zur Seite.

Anforderungsprofil
Sie verfügen über Kenntnisse und Berufserfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Distribution von Film-, TV- und Onlineproduktionen. Ihnen ist die Stoffentwicklung ebenso vertraut wie die Projektarbeit in kollaborativen Konstellationen, und Sie konnten bereits Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von Studiengängen sammeln. Zudem verfügen Sie über vertiefte Kenntnisse der deutschen und internationalen Medienbranche und es liegt ihnen Netzwerke aufzubauen. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, sind kommunikationsstark und flexibel. Sie verfügen über sehr gute organisatorische Fähigkeiten und sind es gewohnt eigeninitiativ und lösungsorientiert zu arbeiten. Sehr gute Englischkenntnisse (B2) runden Ihr Profil ab.

Projekt
Kreativ Produzieren

Dauer der Tätigkeit
1 Jahr (zunächst)

Firma
ifs internationale filmschule köln GmbH
Jennifer Geldmacher

Adresse
Schanzenstr. 28
51063 Köln
E-Mail: ed.eluhcsmlif@sboj
Telefon: 0221.920188-219
Web-Adresse: https://www.filmschule.de