Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schauspiel-Workout »DIE ARBEIT VOR DER KAMERA« mit Mark Zak

14.03.2018 um 18:00 - 22:00

Schauspiel Workout Hanfried Schüttler, Hanfried Schüttler, filmschule Hanfried Schüttler, filmschule schauspiel

Workout für professionelle Schauspieler*innen mit Mark Zak
Gast: Dayanir & Hellwig Casting

7. März – 9. Mai 2018
9 Termine jeweils mittwochs, 18.00 – 22.00 Uhr: 07.03., 14.03., 21.03., 28.03., 11.04., 18.04., 25.04., 02.05., 09.05.

Workout für professionelle Schauspieler*innen
Mark Zaks Workout an der ifs ist ein Klassiker: Er sieht sein Workout als – wie der Name schon sagt –allwöchentliches »Konditionstraining« vor der Kamera. Das Workout richtet sich sowohl an Film- und Fernsehschauspieler*innen, die regelmäßig ihr Handwerk trainieren und verfeinern wollen, als auch an professionelle Schauspieler*innen, die vom Theater oder frisch von der Schauspielschule kommen. Im Zentrum der Arbeit stehen die für Film und Fernsehen wichtigen Techniken wie das Spielen in verschiedenen Einstellungsgrößen, die Wiederholbarkeit von Szenen, die Genauigkeit und vor allem die Transformation des geschriebenen Drehbuchtextes in eine persönliche und authentische Sprache.

Der Kurs bietet die Möglichkeit, im Vorfeld von Castings Szenen zu erarbeiten oder auch regelmäßig vor der Kamera zu trainieren, in Phasen, in denen keine Dreharbeiten anstehen – eine Situation, mit der sich jede*r Schauspieler*in von Zeit zu Zeit mal mehr, mal weniger auseinandersetzen muss. Bei den Übungsszenen liegt der Fokus der Arbeit auf der überzeugenden und realistischen Darstellung vor der Kamera.

An einem der Abende wird das Castingbüro Dayanir & Hellwig Casting zu Gast sein. Beim Gespräch stehen u. a. folgende Aspekte im Mittelpunkt: Typ und Bandbreite vor der Kamera / Tipps, Dos und Don’ts / Perspektive des*der Castingdirektor*in / Analyse des Internetauftritts und der Demovideos

Dozent*in
Mark Zak hat als Schauspieler bisher in über 100 Film- und Fernsehproduktionen mitgespielt, u. a. in »The Tourist« (R: F. Henckel von Donnersmarck), »Sperling und der brennende
Arm« und »Hotte im Paradies« (R: D. Graf), »Bang Boom Bang« und »Goldene Zeiten« (R: P. Thorwarth), »Hotel Lux« (R: L. Haußmann) sowie in zahlreichen Tatorten, Polizeirufen und vielen weiteren Produktionen. Zudem ist er als Hörspiel- und Romanautor tätig. Seit 2002 leitet er regelmäßig Workouts an der ifs.

Phillis Dayanir
arbeitet, nach ihrer Schauspielausbildung, für Film und Fernsehen, seit drei Jahren als freie Mitarbeiterin im Castingbereich für verschiedene Film-, Fernseh und Werbeprojekte (u. a. für Die Besetzer und Nessie Nesslauer Casting).

Johanna Hellwig
absolvierte eine Schauspielausbildung für Film und Fernsehen und beendete danach ihr Studium der Kunstgeschichte und Geschichte (B.A.). Seit 2014 arbeitet sie als freie Mitarbeiterin im Castingbereich für verschiedene Film-, Fernseh- und Werbeprojekte (u. a. für Die Besetzer und Nessie Nesslauer Casting).

2016 gründeten Dayanir und Hellwig gemeinsam ihr eigenes Castingbüro. Zu ihren erfolgreich besetzten Film- und Fernsehprojekten zählen u. a.: »Kuckuck« (Pilot für Reihe, R: J. Ruzicka, SWR Degeto), »Dieter not unhappy« (R: C. Schäfer, Max Ophüls Preis 2018), »Das schweigende Klassenzimmer« (Kooperation mit Nessie Nesslauer, R: L. Kraume, Kino), »Vier zauberhafte Schwestern« (R: S. Unterwaldt, Kindercasting, Kino), »Kids Run« (R: B. Ott, Kindercasting, ZDF), »Die Erben« (R: S. Golovlev, Kino)

Zielgruppe
Das Training richtet sich an professionelle Schauspieler*innen, die ihre Spielmöglichkeiten vor der Kamera vertiefen und/oder neu entdecken möchten sowie kontinuierlich trainieren oder projektbegleitend arbeiten wollen.

Mehr Infos zum Schauspiel-Workout »DIE ARBEIT VOR DER KAMERA« finden Sie in der Ausschreibung [PDF].

Details

Datum:
14.03.2018
Zeit:
18:00 - 22:00

Veranstaltungsort

ifs internationale filmschule köln
Schanzenstraße 28
Köln, 51063

Veranstalter

ifs internationale filmschule köln