ifs-Professorin bekommt einen Grimme-Preis

Glückwunsch

Kölnische Rundschau, 14.03.2017

Die Regisseurin Nicole Weegmann, Professorin für Regie an der ifs internationale filmschule köln erhält für ihre Inszenierung des Fernsehfilms »Ein Teil von uns« den Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion. Der Film erzählt die Geschichte einer Tochter, die ihre obdachlose und psychisch kranke Mutter retten will. Bereits beim Fernsehfilmfestival Baden-Baden wurde »Ein Teil von uns« mit dem 3Sat-Zuschauerpreis sowie Sonderpreisen ausgezeichnet und war für die Goldene Kamera nominiert. Weegmann ist Vertretungsprofessorin an der ifs. Sie arbeitet als Autorin und Regisseurin für Spielfilme in Kino und Fernsehen. Der Grimme-Preis wird am 31. März verliehen.

von Bianca Pohlmann