Digital Narratives

Masterstudiengang Digital Narratives

Mit dem internationalen Masterstudiengang Digital Narratives ermöglicht die ifs internationale filmschule köln engagierten Medienschaffenden, sich künstlerisch und wissenschaftlich mit plattformübergreifenden Erzählungen in digitalen Medien auseinanderzusetzen.

Das Studium verbindet theoretische Fragestellungen aus den Medien- und Kulturwissenschaften mit gestalterisch-praktischen Prozessen in Dramaturgie und Design sowie interdisziplinären Entwicklungs- und Produktionsmethoden, die den Studierenden die Kreation innovativer narrativer Projekte für eine digitale Zukunft ermöglichen.

Die Digitalisierung bringt rasante technologische Veränderungen mit sich und hat fundamentalen Einfluss auf Individuen sowie auf Kultur und Gesellschaft. In der Medien- und Kreativindustrie nimmt die Konvergenz zu, sind Erzählungen zunehmend interaktiv und immersiv. Unter diesen Prämissen werden Projekte von der ersten Idee an konzipiert und gestaltet. Diese Entwicklungen sind Gegenstand des künstlerisch-wissenschaftlichen Diskurses im Studium, mit dem Ziel, die mediale Zukunft kreativ und verantwortungsvoll mitzugestalten.

2nd Call: Für Bewerber*innen aus der EU und anderen Ländern, die für die Einreise zum Studium von der Visumspflicht befreit sind.  Einen Link zur Liste der betreffenden Länder finden Sie hier.

Bewerbungsschluss 2nd Call: 1. Juni 2018
Interviews 2nd Call: 12./13. Juni 2018
Nächster Studienbeginn: 1. Oktober 2018

Ausschreibung 2018 2nd Call [PDF]
Bewerbungsunterlagen 2018 2nd Call [PDF]

Hier finden Sie das Modulhandbuch für den MA Digital Narratives.

Infomaterial anfordern

Stellen Sie sich HIER das gewünschte Infomaterial zu Programmen der ifs zusammen.