Person

Foto Achim Reimann
© Achim Reimann

Achim Reimann

Lehrende

Headpainter

Vita

Achim Reimann,geboren in Bonn,studiert nach einer Berufsausbildung zum Reprographen ab 1989 Freie Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Dieter Krieg. Er beendet sein Studium 1997 als Meisterschüler. Ab 1998 wendet er sich mehr und mehr dem Setpainting mit Schwerpunkt Kinofilm zu.
Bis heute war er bei zahlreichen Filmproduktionenen als Headpainter tätig und hat für etliche Fernseh,Comeby und Eventproduktionen Farbkonzepte entworfen und ausgeführt.

Filmographie (Auswahl)
Im Westen nichts Neues | Regie: Edward Berger | Supervisor Painter
Only Lovers left Alive | Regie: Jim Jarmusch | Head Painter
Das Tagebuch der Anne Frank | Regie: Hans Steinbichler | Head Painter
Rabyie Kurnaz gegen GW Bush | Regie: Andreas Dresen | Head Painter