Person

Foto Marcel Bächtiger
© Marcel Bächtiger

Marcel Bächtiger

Lehrende

Architekturhistoriker und Filmemacher

Vita

Geboren 1976 in St.Gallen. 2002 Architekturdiplom an der ETH Zürich. 2017 Dissertation am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur (gta), ETH Zürich. Arbeitet, forscht und publiziert an der Schnittstelle von Film, Raum und Architektur. Autor, Regisseur und Editor verschiedener Dokumentarfilme.  Seit 2014 Dozent des Wahlfachs "Raumkonzepte in Film und Architektur", ETH Zürich, seit 2019 Dozent für Architekturgeschichte und -theorie an der HSLU. Seit 2015 Redaktor der Zeitschrift Hochparterre. 2018 Kurator des "Salon Suisse" an der Architekturbiennale Venedig.


Filmografie (Auswahl):
Die letzten Tage der Ceausescus | doc, 2010 | gemeinsam mit Milo Rau
Christian Schocher, Filmemacher | doc, 2015 | gemeinsam mit Andreas Müller
Ruäch – Eine Reise ins jenische Europa | doc, 2023 | gemeinsam mit Andreas Müller und Simon Guy Fässler