MA Digital Narratives

Storytelling für die digitale Gesellschaft

Der MA Digital Narratives bietet engagierten Medien- und Kulturschaffenden die Möglichkeit, sich kritisch mit Storytelling und Produktionstechniken für digitale Medien auseinanderzusetzen und kreativ zu experimentieren, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf immersiven Technologien liegt.

Das Programm verbindet Theorie und Praxis, um den Teilnehmer*innen die nötigen Tools für eine berufliche Laufbahn in einem Bereich zu vermitteln, der aufgrund rasanter technologischer Entwicklungen in ständigem Wandel begriffen ist.

Die Studierenden setzen sich mit kreativen Prozessen in Dramaturgie und Design auseinander und beschäftigen sich mit aktuellen theoretischen Debatten und kritischen Diskursen in den Medien- und Kulturwissenschaften. Während des Studiums entwickeln sie ihr Masterprojekt mit einem zugewiesenen Budget als Teil ihrer Masterabschlussarbeit.

Die Studierenden erlernen und erproben kreative Entwicklungs- und agile Produktionsmethoden für digitale Produktionen, die sie dazu befähigen, innovative und immersive Storytelling-Projekte für digitale Plattformen und Formate wie z. B. XR, Webserien, Apps, interaktive Graphic Novels, immersive Installationen zu konzipieren, zu gestalten und zu leiten.

Das Programm lädt Medien- und Kulturschaffende dazu ein, die Möglichkeiten und Grenzen digitaler Technologien zu hinterfragen, sich mit aktuellen gesellschaftlichen Themen auseinanderzusetzen und eine eigene künstlerische Praxis zu entwickeln.

Der MA-Studiengang bereitet auch auf ein praxis- und kunstbezogenes Promotionsstudium vor.

Studienabschluss: Master of Arts (M.A.)
Sprache: Englisch
Dauer: 2 Jahre (4 Semester)
Zulassung: alle zwei Jahre
Nächster Studienbeginn: September 2022 (Wintersemester)
Nächste Bewerbungsfrist: 31. Mai 2022
Format: Blended Learning
Vorlesungszeiten pro Semester:
1. Semester: 12 Wochen (6 Wochen Präsenz / 6 Wochen online);
2. Semester: 12 Wochen (6 Wochen Präsenz / 6 Wochen online);
3. Semester: 8 Wochen (4 Wochen Präsenz / 4 Wochen online);
4. Semester: 3 Wochen (2 Wochen Präsenz / 1 Woche online).

Vorlesungs- und Eigenstudiumszeiten für das WS 22/23:
Vorlesungszeit: 19.09.22 – 03.02.23
Eigenstudium: 04.02.23 – 19.03.23

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie wird der MA Digital Narratives als Blended-Learning-Studiengang umstrukturiert, um den besonderen Bedürfnissen, die wir in den letzten zwei Jahren festgestellt haben, Rechnung zu tragen.

Die Bewerbungsunterlagen können Sie hier herunterladen.

Unsere Studiengänge sind akademisch akkreditiert durch die Akkreditierungsagentur AQAS – Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen e. V.
Weitere Informationen: https://www.aqas.de

Übersicht

BEWERBUNG

Der Masterstudiengang Digital Narratives beginnt alle zwei Jahre zum Wintersemester.

Das Bewerbungsverfahren besteht aus der Einreichung der Bewerbungsunterlagen. Die Bewerbungen werden von einem Ausschuss geprüft, und die in die engere Wahl kommenden Bewerber*innen werden zu einem Gespräch eingeladen. Der Auswahlausschuss lädt dann die ausgewählten Bewerber*innen zur Teilnahme an dem Programm ein.

Infomaterial anfordern

Stellen Sie sich HIER das gewünschte Infomaterial zu Programmen der ifs zusammen.