VFX & Animation

Fachschwerpunkt VFX & Animation
im BA Film

Der Fachschwerpunkt VFX & Animation bietet ein breitgefächertes Studium – von der professionellen Effekterstellung für Spielfilme bis zur vollständigen Gestaltung von komplexen 3D-Animationsfilmen. Neben zahlreichen praktischen Seminaren und Projekten finden jährliche Exkursionen zu den beiden wichtigsten internationalen Konferenzen, der FMX und dem Animationsfestival Annecy, statt – und bieten ideale Möglichkeiten zu internationalem Netzwerken.
Die angehenden Animatoren und VFX-Artists arbeiten mit renommierten Lehrenden wie Prof. Rolf Mütze, Waldemar Fast, Min Tesch, Timo Berg und Friedrich Schäper zusammen.

Fokus: Techniken der VFX und 3D Animation, Künstlerisch-gestalterische Fertigkeiten, narratives Verständnis
Dauer:  7 Semester
Akademischer Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
Zielgruppe: Ambitionierte Gestalter*innen mit technischem Interesse
Gruppengröße: 12 Studierende
Zulassung: alle 2 Jahre
Bewerbungsfrist: 15. März 2021
Vorauswahl (ohne Anwesenheit der Bewerber*innen): März/April 2021
Aufnahmeprüfung (Anwesenheit erforderlich): Mai 2021
Studienbeginn: September 2021 (Wintersemester 2021/2022) 
Sprache: Deutsch

ÜBERBLICK

Hier finden Sie mehr Infos zu Studieninhalten und Projekten unserer Studierenden.

BEWERBUNG

Der Bachelorstudiengang Film nimmt alle zwei Jahre zum Wintersemester neue Studierende auf. Die Zulassung erfolgt in einem zweistufigen Verfahren.

Das zweistufige Bewerbungsverfahren besteht aus:
– einer Online-Bewerbung mit fachspezifischen Bewerbungsaufgaben
– einer Aufnahmeprüfung in der ifs
Aus den eingegangenen Online-Bewerbungen werden Kandidat*innen ausgewählt und zu einer Aufnahmeprüfung in die ifs eingeladen. Bewerber*innen müssen im Rahmen dieses zweistufigen Verfahrens ihre künstlerisch-gestalterische Eignung in Bezug auf den Studiengang Film und den angestrebten Fachschwerpunkt nachweisen.

Infomaterial anfordern

Stellen Sie sich HIER das gewünschte Infomaterial zu Programmen der ifs zusammen.