Übersicht BA Film

Das Erzählen und die Fähigkeit, im Team zu arbeiten – dies steht im Mittelpunkt des Filmstudiums an der ifs. Der Bachelorstudiengang Film konzentriert sich auf die Ver­mittlung künstlerischer, wissenschaftlicher und handwerklicher Grundlagen für das professionelle Filmemachen. In der Lehre wird vermittelt, was Film ausmacht: ein Verständnis für Stoffe, Dramaturgien, künstlerische Gestaltung und Produktionsstrategien. In der Entwicklung von Ideen und Stoffen zu Drehbüchern sowie in der Realisierung von Filmprojekten finden die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten ihre kreative Anwendung – in interdis­ziplinärer Teamarbeit.

Fachschwerpunkte des BA Film

+++ Jetzt bewerben für den Bachelorstudiengang FILM +++

Unterrichtssprache: Deutsch
Struktur: Vollzeit / Beginn: alle zwei Jahre
Dauer: 7 Semester
Abschluss: Bachelor of Arts
Neuer Studienbeginn: September 2021 (Wintersemester 2021/2022)
Bewerbungsschluss: 15. März 2021
Vorauswahl (ohne Anwesenheit der Bewerber*innen): März/April 2021
Aufnahmeprüfung (Anwesenheit erforderlich): Mai 2021

Bewerben
Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen [PDF]

Die Bewerbungsaufgaben können Sie bis zum 15. März 2021 auf der Bewerbungsplattform hochladen.
Die Links zu den Bewerbungsplattformen der jeweiligen Fachschwerpunkten finden Sie hier: Drehbuch, Regie, Kreativ Produzieren, Kamera, Editing Bild & Ton, VFX & Animation, Szenenbild

Studienmodule
Fachmodule vermitteln das künstlerische und fachliche Know-how für den angestrebten Beruf. In den Projektmodulen werden Projekte von der Idee bis zum fertigen Drehbuch oder Film realisiert. Medienwissenschaftliche Module und Schlüsselqualifikationen vermitteln medienwissenschaftliche Kenntnisse sowie soziale Kompetenz.

Studienverlaufsplan für den BA Film Jahrgang I
Studienverlaufsplan für den BA Film Jahrgang H
Semesterzeiten des Studiengangs FILM
Modulhandbuch für den Studiengang FILM

Prüfungsordnung für den BA FILM
Veranstaltungsverzeichnis für das Wintersemester 20/21

Änderungssatzung 2017 zur Prüfungsordnung:
Prüfungsordnung für den BA FILM